ERKENBERT-GRUNDSCHULE
ERKENBERT-GRUNDSCHULE

Diese Woche gibt es gibt es k e i n   "Hitzefrei" mehr!

Zum Thema "Hitzefrei" bitte ins Bild klicken :-)
Erki & Berti

2. Platz beim Grundschul-Sportfest der frankenthaler Grundschulen!

1. Platz beim 800m-Lauf

27.06.2017 Der Förderkreis spendierte den Kindern ein Eis zum Ende des Schuljahres - DANKE !

27.06.2017 Abschlussgottesdienst in der St. Ludwig Kirche

Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb – Sportlichste Schulen und Vereine ausgezeichnet und neuer Wettbewerb für 2017 gestartet

10 Schulen und Vereine aus dem gesamten Landkreis, Neustadt und Frankenthal wurden mit insgesamt 6.000 Euro an Preisgelder bedacht. (Foto: Sparkasse Rhein-Haardt)
10 Schulen und Vereine aus dem gesamten Landkreis, Neustadt und Frankenthal wurden mit insgesamt 6.000 Euro an Preisgelder bedacht. (Foto: Sparkasse Rhein-Haardt)

Bad Dürkheim – Mehr als 4.300 Sportabzeichen wurden im vergangenen Jahr im Geschäftsgebiet der Sparkasse Rhein-Haardt, dem Landkreis Bad Dürkheim sowie den Städten Neustadt an der Weinstraße und Frankenthal abgelegt. Beim 2016 von der Sparkasse Rhein-Haardt ausgeschriebenen Wettbewerb konnten fünf Schulen und fünf Vereine besonders viele Sportabzeichen für sich verbuchen und wurden mit Preisgeldern von insgesamt 6.000 Euro belohnt. Im Rahmen einer Feierstunde beglückwünschten Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Haardt, Andreas Ott sowie die Vertreterin für den Sportbund Pfalz, Erika Müller-Kupferschmidt, die Gewinner-Schulen und –Vereine. Ott dankte den Schulen und Vereinen sowie den ehrenamtlich Engagierten, die sich besonders um das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens durch die Schüler und Vereinsmitglieder verdient gemacht haben. „Sport fördere nicht nur die Fitness, sondern auch das Wir-Gefühl durch sportlichen respektvollen Umgang in der Gemeinschaft“, so Ott.

Platz 1 für die meisten abgelegten Sportabzeichen von 136 Stück im Verhältnis zur Schülerzahl (157) und somit 1.000 Euro erhielt die Grundschule Eppstein-Flomersheim. Für die Plätze 2 bis 5 wurden jeweils 500 Euro an folgende Schulen überreicht: Grundschule Deidesheim (143 abgelegte Sportabzeichen), Carl-Bosch-Grundschule Frankenthal (115), Erkenbert-Grundschule Frankenthal (107), Grundschule Esthal (23).

Zudem erhielten drei Schulen beim Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb auf Bundesebene Sonderpreise: 1.000 Euro gingen an die Tom-Mutters-Schule, 750 Euro an die Erkenbert-Grundschule (beide Frankenthal) sowie 500 Euro an die Grundschule Esthal. Unter den Vereinen durfte der Leichtathletikclub Frankenthal e.V. als sportlichster Verein (Verhältnis abgelegte Sportabzeichen zur Mitgliederzahl) mit 67 Sportabzeichen und 88 Mitgliedern 1.000 Euro entgegen nehmen. Platz 2 und somit 500 Euro für 107 abgelegte Sportabzeichen ging an den LTV Bad Dürkheim. Jeweils 500 Euro für die weiteren Plätze gingen mit 11 Sportabzeichen an den Ruderverein Frankenthal, mit 353 die TSG 1849 e.V. Deidesheim und mit 131 an den VfR 1879 Hettenleidelheim.

Auch in diesem Jahr schreibt die Sparkasse Rhein-Haardt wieder einen regionalen Sportabzeichen-Wettbewerb aus, der bis 31. Dezember 2017 läuft. Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Ott forderte alle Schulen und Vereine mit Sitz im Geschäftsgebiet der Sparkasse auf, sich mit den Schülern und Vereinsmitgliedern beim mit 7.000 Euro dotierten Wettbewerb zu beteiligen. Neu sei, dass die Preise auch nach Schularten ausgelobt werden. Damit würde das Engagement der weiterführenden Schulen, Grund- und Förderschulen besser gewürdigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, da der Sportbund Pfalz nach Einmeldung durch die Schulen und Vereine die Auswertung übernimmt. Die Repräsentantin des Sportbunds Pfalz und gleichzeitige Sportkreisvorsitzende für den Kreis Bad Dürkheim, Erika Müller-Kupferschmidt, begrüßt die Ausrichtung des Wettbewerbs. „Wir freuen uns, dass die Sparkasse den Sportabzeichen-Wettbewerb veranstaltet. Er ist nicht nur ein Motivationsschub für sportliche Leistungen, sondern fördert durch das Preisgeld auch die Rahmenbedingungen für den Sport in Schulen und Vereinen.“

Die Sparkassen Finanzgruppe ist seit 2008 nicht nur Olympia Partner Deutschland und damit Förderer des Leistungssports, sondern auch Partner des Deutschen Sportabzeichens und des Breitensports.

Neben dem regionalen Wettbewerb können sich Schulen und Vereine auch in diesem Jahr beim bundesweiten Sparkassen-Sportabzeichen-Wettbewerb die Chance auf Preisgelder von insgesamt 100.000 Euro sichern. Informationen und Teilnahmebedingungen zum regionalen und bundesweiten Wettbewerb sind auf www.sparkasse-rhein-haardt.de/sportabzeichen zu finden.

Die Gewinner des ADAC-Fahrradturniers 2017

BJS 2017

Die Klassenbesten

Die Schulbesten

Versprechen muss man halten...

Schulbuchlisten 2017/2018

Zur Weiterleitung zu den Schulbuchlisten ins Bild klicken :-)
Bild aus dem Jahr 2014 - Aufgenommen von Firma Foto Filling - Wir danken für die Zurverfügungstellung!
Noch Tage bis zum Sommerferienbeginn am 01.07.2017.

"Willst du im laufenden Jahr ein Ergebnis sehen, 

so säe Samenkörner. 
Willst du in zehn Jahren ein Ergebnis sehen, 
so setze Bäume. 
Willst du das ganze Leben lang ein Ergebnis sehen, 
so entwickle die Menschen."

Kuan Chung Tzu

Besucherzahl seit 27.09.2016

Gesamtbesucherzahl seit 27.09.2010

Fotos

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Koschant

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.